Pasta mit Cremechampignons Rezept

Pasta mit Cremechampignons Rezept

Rezept vom 29. Dezember 2015 - 9134 Aufrufe

Zutaten

  • 400 g Pasta
  • 250 g Cremechampignons
  • 200 g Steinpilze
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Schinkenspeck
  • 4 EL Olivenöl
  • Sahne
  • Petersilie
  • Parmesan
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Pasta mit Cremechampignons

Pasta in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen.

Die Pilze putzen und in Scheiden schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Streifen, Knoblauch in dünne Scheiben und Speck in dünne Streifen schneiden.
In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Speckstreifen darin 1 bis 22 Minuten anbraten und herausnehmen. Pilze, Zwiebel und Knoblauch im verbleibenden Fett ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Speck und etwas Petersilie unter die Pilze mischen, mit Sahne aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Beim Abseihen der Pasta 100 ml Nudelwasser auffangen. Pasta und Nudelwasser zurück in den Topf geben, Pilzmischung dazugeben und alles zusammen kurz erhitzen.
Mit Parmesan bestreut servieren.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto