Pasta al Trota Rezept

Pasta al Trota Rezept

Rezept vom 20. Dezember 2015 - 5764 Aufrufe

Zutaten

  • 400 g Pasta
  • Für die Sauce:
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL kalte Butter
  • 1/8 l trockener Weißwein
  • 250 g Sahne
  • 350 g Forellenfilets (geräuchert)
  • Salz und Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Basilikum

Zubereitung von Pasta al Trota

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen. Den Weißwein angießen und 2 – 3 Minuten einkochen lassen. Die Hitze reduzieren, die Sahne aufgießen und zur Hälfte einkochen lassen.

In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bißfest garen.

Die Forellenfilets in Würfel von etwa 1 cm schneiden. Die Sauce im Topf mit einem Stabmixer pürieren, die restliche kalte Bitter unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die Forellenwürfel zur Sauce geben , kurz aufkochen lassen und mit der Pasta vorsichtig vermischen.

Etwas Basilikum darüberstreuen und servieren.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto