Parmesanrisotto Rezept

Parmesanrisotto Rezept

Rezept vom 27. Januar 2010 - 8727 Aufrufe

Zutaten

  • 4-5 EL Butter
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 300 g Arboriareis
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 1,2 l heiße Gemüsesuppe
  • 80 g Parmesan, frisch gerieben
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Parmesanrisotto

2 EL Butter bei mittlerer Hitze in einem großen Topf zerlassen. Dann die Zwiebel zufügen und eta 2 Minuten weich dünsten.

Den Reis zugeben und 2 Minuten unter häufigem Rühren glasig dünsten.

Weißwein und etwa 225 ml Suppe zugießen und unter rühren köcheln lassen, bis der Reis sie aufgenommen hat.

Die restliche Suppe in Schüben zugießen. Dabei den Reis kontinuierlich rühren und die gesamt Flüssigkeit aufsaugen lassen, bevor neue zugegeben wird. Das Ganze so lange wiederholen, bis der Reis cremig, die Körner aber noch fest sind. Den Reis nicht trocken kochen.

Den Topf vom Herd nehmen und die restliche Butter und den Parmesan einrühren. Den Risotto mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken, abdecken und noch ein paar Minuten ziehen lassen.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto