Paprikahuhn im Proviantbeutel des Reichen Mannes Rezept

Paprikahuhn im Proviantbeutel des Reichen Mannes Rezept

Rezept vom 30. Juni 2014 - 6146 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • Zutaten für die Füllung
  • •2 El Öl
  • •100g Zwiebeln
  • •3 Tl Paprika,edelsüss
  • •1/2 Huhn a 500g
  • •100g Tomaten
  • •100g grüne Paprikaschoten
  • •1 scharfe Paprikaschote
  • •200ml saure Sahne
  • •200ml süsse Sahne
  • • 1 Tl Mehl
  • •1 El Mehl
  • Zutaten für die Palatschinken
  • •2 El saure Sahne
  • •1/2 Tl Paprikapulver,edelsüss
  • • Salz
  • • weisser Pfeffer
  • •70g Mehl
  • •1 Ei
  • •1/2 Tasse Milch
  • •1/3 Tasse Mineralwasser
  • •4 El Öl
  • • Schnittlauchstengel

Zubereitung von Paprikahuhn im Proviantbeutel des Reichen Mannes

Herkunft: 
Rezept von Károly Gundel aus Budapest

Die Zwiebeln pellen und fein hacken.Tomaten kurz in kochendes Wasser legen ,Haut abziehen und in Würfel schneiden.Paprikaschoten von den weissen Trennwänden entfernen und in Würfel schneiden.

Das Paprikahuhn in einem Schmortopf das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin anrösten. Vom Feuer nehmen, mit Gewürzpaprika bestreuen und mit 1 Tasse Wasser ablöschen. Das in Teile zerlegte Huhn, die Tomaten- und die Paprikawürfel hineingeben, salzen, mit scharfem Paprika würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze schmoren (etwa 40 Minuten).

Dann das Hühnerfleisch herausnehmen. In einer kleinen 1 Liter Schüssel das Mehl mit dem Schaumschläger in der sauren und der süsse Sahne anrühren, zum Paprikaschmorsaft geben und aufkochen. Die Sauce durchseihen und wenn erforderlich, nachsalzen. Das Hühnerfleisch entbeinen, ganz klein schneiden und in einer Schüssel von 15 cm Durchesser mit 1 Ess. Sosse, 2 Essl. Sauer Sahne, Gewürzpaprika, Salz, Pfeffer und eventuell auch scharfem Paprika vermengen. Diese Paprikahuhnfüllung in einer Pfanne von erhitzen.

Die Zutaten für den Palatschinkenteig in einer Schüssel geben mit dem Schneebesen glatt verrühren. Die Palatschinkenpfanne erhitzen, dünn mit Öl fetten und soviel Teig in die Pfanne geben, dass der Pfannenboden beim Bakken Gleichmässig dünn bedeckt ist. Nach etwa 15 Sekunden den Palatschinken wenden und auch umseitig backen. Den Teig zu 4 schönen Palatschinken ausbacken.

Anrichten:

Auf den heissen Palatschinken in der Mitte die Paprikahuhnfuellung verteilen. Die Palatschinken jeweils oben am Rand zusammenfassen, zu einem Beutel formen, mit einem Zahnstocher fixieren und mit einem Schnittlauchstengel zusammenbinden. Vor dem Anrichten ein paar Minuten in die mittelmässig heisse Röhre geben. Den Zahnstocher aus dem Palatschinken nehmen. Paprikasosse auf heisse Teller geben und die Palatschinken in die Sosse setzen.

Weitere Rezepte aus Anderes