PAPRIKAGEMÜSE mit Speck und/oder geräucherten Paprika Rezept

PAPRIKAGEMÜSE mit Speck und/oder geräucherten Paprika Rezept

Rezept vom 28. Januar 2015 - 5990 Aufrufe

Zutaten

  • Für 2-3 Personen:
  • 3 Paprikaschoten ( gelb und rot)
  • 100 g BIO Speck in Streifen geschnitten
  • (1/2 TL geräuchertes Paprikapulver)
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 ml Passata
  • 3-4 EL Obers
  • Etwas Thymian
  • Eine Brise Zucker
  • Salz und frischen Pfeffer

Zubereitung von PAPRIKAGEMÜSE mit Speck und/oder geräucherten Paprika

Zubereitungszeit: 
30 Minuten

Paprikagemüse waschen und in gröbere Würfel schneiden. Olivenöl erwärmen und den Speck darin anbraten. Dann den Paprika dazugeben und alles ein wenig rösten.
Mit der Tomaten-Passata aufgießen, würzen und knackig-weich kochen. Zum Schluss den Obers einrühren.
Ich finde, dass dieses pikante Paprikagemüse sehr gut zu gebratenen Fisch passt. Bei Fleisch würde ich eher Huhn verwenden...
Mahlzeit!

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte