Paprikagemüse mit Marille Rezept

Paprikagemüse mit Marille Rezept

Rezept vom 3. November 2015 - 4787 Aufrufe

Zutaten

  • Als Beilage für 2 Personen:
  • Jeweils eine rote und gelbe Paprikaschote
  • 1 Zwiebel in Streifen
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Rohrzucker
  • 1-2 cm Ingwer gehackt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 100 ml Weißwein
  • 1 EL Weißweinessig
  • 2 EL Marillenmarmelade
  • Salz
  • Etwas Chili

Zubereitung von Paprikagemüse mit Marille

Zubereitungszeit: 
30 Minuten

Paprikaschoten halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden.
Nun den Paprika mit dem Zwiebel und dem Ingwer im Olivenöl anschwitzen, mit dem Zucker karamellisieren, dann den Weißwein eingießen.

Übrige Zutaten einmengen und leicht einkochen lassen. Nochmal abschmecken. Fertig.

Passt ideal zu Fleischgerichte, wie in meinem Fall zum Rindfleisch-Zwiebel Strudel. ( Rezeptvorschlag )

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte