Paprika Suppe+Zimtcroutons Rezept

Paprika Suppe+Zimtcroutons Rezept

Rezept vom 19. April 2015 - 5875 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Paprikaschoten gelb und rot, entkernt und in Spalten geschnitten
  • 1 große mehlige Kartoffel, geschält und grob zerteilt
  • 1 Stück Ingwer, geschält und zerkleinert
  • 1-2 Knoblauchzehen, geschält und gepresst
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Zucker
  • Salz und frisch geriebenen Pfeffer
  • 2 EL Sherry
  • 1 EL Butter
  • Croutons:
  • 2 Scheiben entrindetes Toastbrot
  • Salz und Zimt
  • 1 EL Öl
  • 250 ml Obers

Zubereitung von Paprika Suppe+Zimtcroutons

Die Hälfte vom Obers steif rühren. Butter erwärmen. Paprika, Ingwer und Knoblauch darin anschwitzen.
Kartoffel dazugeben, mit dem Sherry ablöschen, Tomatenmark einrühren und etwas aufkochen.

Mit der Brühe aufgießen, würzen und alles gut weich kochen.
In der Zwischenzeit die Toastbrotwürfel im Öl goldbraun anbraten. Dann mit Salz und Zimt abschmecken.

Den übrigen Obers in die Paprikasuppe eingießen und pürieren.
Die Suppe anrichten und mit den Croutons und dem geschlagenen Obers dekorativ servieren.

Dazu passen eventuell gebratene Garnelen auf Spießchen.

Mahlzeit!

Weitere Rezepte aus Suppen und Eintöpfe