Pangasius in Weißwein - Lauch - Soße Rezept

Pangasius in Weißwein - Lauch - Soße Rezept

Rezept vom 16. Oktober 2011 - 7546 Aufrufe

Zutaten für 3 Personen

  • 3 Pangasiusfilet
  • 1/8 L Weißwein
  • 1/2 Becher Schlagobers
  • etwas Suppe zum Aufgießen
  • 1/4 Stange Lauch
  • 1/2 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 1 gestrichener TL Curry
  • 1 EL Kräuter nach Wahl
  • etwas Mehl
  • süße Karotten:
  • 7 Karotten
  • Salz und Zucker
  • Olivenöl
  • Kräuter

Zubereitung von Pangasius in Weißwein - Lauch - Soße

Zubereitungszeit: 
25 Minuten
Herkunft: 
Eigenkreation

Den Lauch in feine Ringe schneiden und die Zwiebel ganz fein hacken.

Den Fisch säubern, trockentupfen, salzen, pfeffern, säuern und in Mehl wenden.
In einer heißen Pfanne auf beiden Seiten knusprig anbraten, rausnehmen und beiseite stellen.

Im Bratenfond Zwiebel und Lauch andünsten, mit dem Weißwein löschen und Suppe und Schlagobers aufgießen. Mit Curry, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
Deckel draufgeben und kurz einkochen lassen.

Den Fisch in die Soße geben und kurz garziehen lassen.
Die Kräuter dazugeben, nochmals fein abschmecken und fertig.

Für die süßen Karotten:
Karotten schälen und in breitere Stifte schneiden.
In einem Topf Olivenöl heiß werden lassen, die Karotten dazugeben, salzen, pfeffern und etwas Zucker darüber geben, etwas karamelisieren lassen, Hitze reduzieren, Deckel draufgeben und langsam gar dünsten lassen.
Etwas Butter über die Karotten geben, mit den Kräutern verfeinern.

Den Fisch mit den Karotten und Petersilienkartoffeln anrichten.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte