Paella Rezept

Paella Rezept

Rezept vom 8. Oktober 2014 - 10663 Aufrufe

Zutaten

  • 130 g Erbsen
  • 80 g TK Mais
  • 15 g Suppenpulver
  • 750 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Paprika rot
  • 1/2 Paprika gelb
  • 1/2 Kugel Knoblauch
  • 4 Tomaten
  • 1 1/2 EL Olivenöl
  • 1 TL Tom Jum Paste
  • 1 TL Red Curry Paste
  • 400 g Truthahnsteak
  • 100 g braunen Natureis
  • 20 g entfettete Sonnenblumenkerne
  • Vegeta
  • Safran

Zubereitung von Paella

Den Paprika waschen, entkernen und klein würfeln. Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls mit dem Knoblauch fein würfeln.

In einer beschichteten Pfanne mit hohem Rand das Öl erhitzen und die Sonnenblumenkerne goldbraun anbraten herausnehmen salzen und beiseite stellen. Weiteres Zwiebel und Knoblauch im restlichem Öl glasig anschwitzen. Paprikawürfel, Tomaten, Mais und Erbsen zugeben. Mit Safran, scharfem Paprikapulver und Vegeta würzen.

Den gekochten Reis untermischen. Suppenpulver im heißem Wasser auflösen und aufgießen. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden, mit der Tom Jum und Red Curry Paste würzen und in einer weitern beschichteten Pfanne ohne Öl anbraten und zu der andern Pfanne beimengen.

Das Backrohr auf 175° Grad vorheizen die Pfanne mit Alufolie abdecken und ca. 15 Minuten backen.
Zum Schluss mit den Sonnenblumenkernen ganieren.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte