Osttiroler Apfelküchlein Rezept

Osttiroler Apfelküchlein Rezept

Rezept vom 5. Oktober 2016 - 5279 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

  • 6 Äpfel geschält, entkernt, in 1/2 cm Scheiben geschnitten
  • 3 Eier getrennt
  • Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 180 ml Weißwein
  • 60 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • Rapsöl zum Ausbacken
  • Staubzucker

Zubereitung von Osttiroler Apfelküchlein

Herkunft: 
Villgratental

Das Eiklar mit dem Salz zu einem steifen Schnee schlagen.
Restliche Zutaten damit vermengen.
Die Äpfel durch den Teig ziehen, etwas abtropfen lassen und im heißen Öl goldbraun backen.
Mit Staubzucker bestreut servieren, dazu passt ein Vanilleeis.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen