Ostfriesischer Heringssalat Rezept

Ostfriesischer Heringssalat Rezept

Rezept vom 10. Januar 2010 - 10246 Aufrufe

Zutaten

  • 250 g Salzheringsfilets
  • ½ Sellerieknolle
  • 200 g gekochte Rote Rüben
  • 1 Apfel
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 2 Salzgurken
  • 200 g Rahm
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Ostfriesischer Heringssalat

Die Salzheringe etwa 2 Std. wässern und in Stücke schneiden.

Sellerie schälen, weichkochen und in Stücke schneiden. Rote Rüben ebenfalls in Stücke schneiden. Den Apfel waschen, vom Kerngehäuse befreien und in Stifte schneiden. Das hartgekochte Ei fein hacken. Die Salzgurken in Scheiben schneiden.

Den Rahm mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Heringstücken, roten Rüben, Sellerie- und Apfelstücken und den Gurkenscheiben gut vermengen, den Heringssalat in einer Schüssel anrichten und mit gehacktem Ei bestreuen.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte