Ochsenschwanzsuppe Rezept

Ochsenschwanzsuppe Rezept

Rezept vom 25. Februar 2010 - 6089 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1kg Ochsenschwanz in 3cm Stück
  • 4 Zwiebeln
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 1Eßl. Tomatenmark
  • 2 Eßl. Öl
  • Margarine
  • 1 Teel. Mehl
  • 1 1/2 l. Wasser
  • Salz
  • je. 1/4 Tell. Thymian, Koriander
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 4-5 Eßl. Madeira

Zubereitung von Ochsenschwanzsuppe

Zubereitungszeit: 
180 Minuten
Herkunft: 
Deutschland

Das Fleisch lauwarm waschen und trocknen. Zwiebeln schälen und würfeln. Suppengrün putzen und schneiden.
Öl und Margarine im Schmortopf erhitzen und den Ochsenschwanz kräftig 15 Min. anbraten.
Das Mehl drüber streuen und bräunen.
Anschließend das Tomatenmark, Zwiebelwürfel und das Suppengrün zufügen, heißes Wasser zugießen Salz und die übrigen Gewürze unterrühren.
Die Suppe bei geschlossenem Topf etwa zwei Std. und 30 Min. kochen lassen, bis das Fleisch weich ist ( im Schnellkochtopf etwa50 Min.).
Die Schwanzstücke raus nehmen und das Fleich vom Knochen lösen. Das Fleisch mit den Dosentomaten in die Suppe geben, kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer und Madeira abschmecken

Beilagen: Bauernbrot

Weitere Rezepte aus Suppen und Eintöpfe