Nudeln mit Auberginen-Tomaten Sauce Rezept

Nudeln mit Auberginen-Tomaten Sauce Rezept

Rezept vom 18. September 2016 - 7405 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 1 große Aubergine
  • 1 Knoblauchzehe angedrückt
  • 1 rote Zwiebel fein gehackt
  • 30 ml Olivenöl
  • 250 g Kirschtomaten gewürfelt
  • 1 Tube Tomatenmark
  • Etwas Wasser
  • Von je 1 Zweig Thymian und Rosmarin die Blättchen
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Nudeln

Zubereitung von Nudeln mit Auberginen-Tomaten Sauce

Zubereitungszeit: 
25 Minuten

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.
Im Olivenöl die Zwiebelwürfel und den Knoblauch glasig dünsten.
Auberginen dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, dann bei mittlerer Hitze weich braten.
Die Tomaten und das Mark einmengen, die Kräuter dazu geben, dann die Sauce für 15 Minuten leicht köcheln.
Eventuell mit Wasser etwas verdünnen.
Dann die Sauce zu den fertig gekochten Nudeln geben, diese gut durchmengen und für ein paar Minuten ziehen lassen.

Dieses Gericht stammt wider Erwarten nicht aus Italien, sondern aus Griechenland.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto