Nudeln ( Farfalle) mit Parmesanschaum und getrockneten Tomaten Rezept

Nudeln ( Farfalle) mit Parmesanschaum und getrockneten Tomaten Rezept

Rezept vom 9. November 2014 - 5964 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 500g Nudeln (Farfalle etc.)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
  • 70 g Parmesan
  • 1/4 l Milch
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL kalte Butter
  • Basilikum
  • Chili nach Geschmack
  • Salz und frisch geriebenen Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung von Nudeln ( Farfalle) mit Parmesanschaum und getrockneten Tomaten

Zubereitungszeit: 
30 Minuten
Herkunft: 
Italien

Salzwasser für die Pasta aufkochen. Die Tomaten abseihen und das Öl aufheben. Jetzt die Tomaten in Stücke schneiden. Das Olivenöl erwärmen und die gewürfelte Zwiebel darin anschwitzen. Dann die Tomaten dazugeben, etwas mit köcheln, nun die Brühe und das Chili hinzufügen und alles ca. 5 Minuten auf kleiner Flamme kochen. Beiseite stellen. Die Milch erwärmen und den geriebenen Parmesan einrühren und vorsichtig zum Schmelzen bringen. Beiseite stellen. Jetzt die Tomatenmischung wiederum aufkochen und mit der Butter und 2-3 EL vom aufgefangen Tomatenöl verrühren und noch einmal aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den in der Zwischenzeit gekochten Nudeln vermengen. In die warme Parmesanmilch ein wenig kalte Butter geben und gut aufschäumen. Die Nudeln mit der Sauce anrichten und mit dem Parmesanschaum beträufeln. Mahlzeit!

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto