Nudelauflauf mit Erbsen Rezept

Nudelauflauf mit Erbsen Rezept

Rezept vom 25. Oktober 2020 - 247 Aufrufe

Zutaten

  • 400 g Nudeln
  • 150 g Erbsen
  • 100 g gekochter Schinken
  • 4 Eier
  • 150 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 100 g geriebener Käse
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Butter zum Einfetten der Form

Zubereitung von Nudelauflauf mit Erbsen

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Nudeln nach Angabe auf der Packung in einem großen Topf mit Salzwasser al dente kochen. Für die letzten 2 Min. der Kochzeit die TK-Erbsen dazugeben. Abgießen und abtropfen lassen.

Den Schinken würfeln, eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten.

Die Eier in eine große Schüssel aufschlagen und mit der Sahne oder Milch verquirlen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Nudeln und Gemüse zusammen mit dem Schinken zu der Eier-Mischung in die Schüssel geben und vorsichtig durchmengen. Anschließend in die Auflaufform füllen.

Den geriebenen Käse mit den Semmelbröseln vermischen und über den Auflauf geben. In der Mitte des vorgeheizten Ofens etwa 30 Min. backen, bis der Auflauf eine schöne knusprige Kruste hat.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto