Nougat Knödel Rezept

Nougat Knödel Rezept

Rezept vom 5. Oktober 2018 - 302 Aufrufe

Zutaten

  • 250 g Topfen
  • 1 Dotter
  • 125 g glattes Mehl
  • 200 g Nougat
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Butter
  • 30 g brauner Zucker
  • 80 g Semmelbrösel

Zubereitung von Nougat Knödel

Topfen, Dotter und Mehl in einer Schüssel verrühren, leicht salzen, in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens eine halbe Stunde kalt stellen.
In einer beschichteten Pfanne die Butter zerlassen und Brösel und Zucker einrühren. Aus dem Nougat kleine Kugeln ca. 10 g mit einem Melonenausstecher pullen. Einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Den Teig in 20 gleiche Teile teilen.
Die Teigstücke flach drücken und jeweils eine Nougatkugel in der Mitte platzieren. Den Teig über der Füllung wieder verschließen.
Die Knödel portionsweise ca. 10 Minuten im siedenden Wasser köcheln bis sie an die Oberfläche steigen. In den Bröseln wenden und servieren.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen