Niernderl in Rotweinsoße Rezept

Niernderl in Rotweinsoße Rezept

Rezept vom 27. Juni 2009 - 6947 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Niere
  • 1/4 L trockener Rotwein
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Thymian
  • Kümmel und Muskatnuß
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Mehl
  • 1 TL Petersilie

Zubereitung von Niernderl in Rotweinsoße

Zubereitungszeit: 
20 Minuten

Die Nieren fertig vorbereitet beim Fleischer kaufen. (Oder zuhause selber wässern).
Die Zwiebel fein hacken und die Niere ( leicht angefroren) in hauchdünne Scheibchen schneiden. Die Zwiebel glasig anlaufen lassen, die Nieren dazugeben und durchrösten. Den Paprika dazugeben, durchrühren, mit Mehl stauben und mit den Rotwein aufgießen. Einmal kurz aufkochen lassen, die Gewürze dazugeben und erst vor dem Servieren salzen.
Mit Schwarzbrot servieren und einem kräftigen Rotwein servieren.
Sehr köstlich, wenn man Innereien mag.

Weitere Rezepte aus Anderes