Mohnstrudel Rezept

Mohnstrudel Rezept

Rezept vom 18. Oktober 2020 - 64 Aufrufe

Zutaten

  • 150 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 600 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Germwürfel
  • etwas Salz
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • Für die Fülle:
  • 190 ml Wasser
  • 50 g Butter
  • 150 g Honig
  • 60 g Himbeermarmelade oder Powidl
  • 60 g Brösel
  • 300 g Mohn, gemahlen
  • 150 g Rosinen

Zubereitung von Mohnstrudel

Zunächst die Butter zerlassen. Die Milch lauwarm erwärmen und mit der Butter vermischen.

Die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem mittelfesten Teig verkneten. An einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit für die Füllung Honig, Butter, Wasser, Powidl und Zimt erhitzen. Brösel hinzufügen. Kurz aufquellen lassen und von der Herdplatte nehmen. Rosinen und Mohn unterrühren und ein wenig auskühlen lassen.

Den Germteig in zweiTeile teilen. Den ersten Teil ausrollen, mit der Fülle bestreichen und zu einem Strudel einrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit dem anderen Teil ebenso verfahren.
Beide Strudel mit Ei bestreichen ca. 40 Minuten bei 170 °C backen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen