Mohn-Ribisel-Kuchen Rezept

Mohn-Ribisel-Kuchen Rezept

Rezept vom 30. Oktober 2016 - 6833 Aufrufe

Zutaten

  • 500 g rote Ribisel / Johannisbeeren
  • 300 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 6 Eier
  • 400 g Mehl
  • 1 P. Bachpulver
  • 3 EL Mohn
  • 100 g gemahlene Mandeln mit Haut
  • 250 g Creme fraiche
  • 2 - 3 EL Puderzucker
  • Fett und Mehl für das Blech

Zubereitung von Mohn-Ribisel-Kuchen

Ribisel waschen, gut abtropfen lassen und von den Stielen zupfen. Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren.
Mehl, Backpulver, Mohn und Mandeln mischen und abwechselnd mit dem Creme fraiche zur Fett-Eiermasse geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren.
Teig auf ein gefettetes, mit Mehl bestäubtes Blech streichen und die Ribisel darauf verteilen.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30-40 Minuten goldbraun backen.
Kuchen auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen