Melonen Kaltschale mit Büffelmozzarella und Burrata Rezept

Melonen Kaltschale mit Büffelmozzarella und Burrata Rezept

Rezept vom 27. April 2015 - 5159 Aufrufe

Zutaten

  • Für 6 Gläser bzw. 6 Portionen:
  • 800 g Melonenfruchtfleisch ( entkernt und zerstückelt)
  • 2 EL gehacktes Zitronengras ( nur den weißen Teil)
  • Saft von 2 Orangen
  • Saft von einer Limette
  • 1-2 EL Zucker
  • 1 EL Koriandersamen
  • Salz und frischen Pfeffer
  • Eine Prise Chili
  • 1 Kugel Büffel Mozzarella
  • 1 Kugel Burrata
  • Pesto:
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Basilikum
  • 1 EL Pinienkerne
  • Salz und frischen Pfeffer

Zubereitung von Melonen Kaltschale mit Büffelmozzarella und Burrata

Koriandersamen in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett vorsichtig anrösten, bis die Samen zu duften beginnen.
Dann kommt das Zitronengras dazu und diese Mischung noch kurz rösten. Auskühlen lassen.
Anschließend in einem Mörser zerstoßen.
Melonenstücke mit dem Orangen- und Limettensaft in einem Standmixer mixen.

Nun kommt der Koriander Mix zu der Melone in den Mixer und alles für 1 Minute pürieren.

Die Kaltschale mit Salz, Pfeffer und dem Zucker abschmecken. Durch ein grobes Sieb streichen und in Gläser füllen. Für mind. 1 Stunde kaltstellen.

Für das Pesto die Pinienkerne mit 1 EL Olivenöl anbraten. Dann mit den restlichen Zutaten vermengen und pürieren.
Die Käsekugeln in 6 Stücke schneiden und auf jeden Teller von jeder Sorte ein Stück legen.
Mit dem Pesto beträufeln und mit der Kaltschale zusammen servieren.

Dieses leichte und appetitanregende Gericht ist der ideale Start für ein Menü...

Weitere Rezepte aus Vorspeisen und Snacks