Melanzani Lasagne Rezept

Melanzani Lasagne Rezept

Rezept vom 26. November 2015 - 7677 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

  • 2 Melanzani geschält und 1 cm Würfel geschnitten
  • 1 Zwiebel klein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Basilikumpesto
  • 2 kleine Dosen gewürfelte Tomaten
  • 200 g geriebenen Parmesan
  • Oregano und Majoran
  • Salz und frisch geriebenen Pfeffer
  • Prise Chili
  • Prise Zucker
  • Lasagne-Teigblätter ohne Vorkochen
  • Olivenöl
  • Bechamel:
  • 1 kleine Zwiebel klein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe klein gehackt
  • 3 EL Mehl
  • 2 EL Butter
  • ca. 750 ml Milch
  • Oregano, Majoran und Basilikum
  • Salz und frischen Pfeffer

Zubereitung von Melanzani Lasagne

Knoblauch und Zwiebel im Olivenöl leicht anbraten.
Mit den Tomaten aufgießen, Pesto und 2 EL vom Parmesan einrühren, würzen und ein wenig einkochen lassen.

Für die Bechamelsauce die Butter schmelzen, Knoblauch- und Zwiebelwürfel anschwitzen, Mehl einrühren, mit der Milch aufgießen.
Sauce würzen und bei geringer Hitze und unter häufigen rühren dickflüssig einkochen.

Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
Auflaufform mit Lasagneblätter auslegen.
Eine Schicht Melanzani, Käse, dann Bechamel. Dann wieder Teigblätter, usw.
Den Abschluss bildet eine Schicht Gemüse, Bechamelsauce, dann Käse.

Die Lasagne für etwa 40 Minuten im Ofen garen.

Bon Appetito!

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto