Linzer Guglhupf Rezept

Linzer Guglhupf Rezept

Rezept vom 10. November 2019 - 1355 Aufrufe

Zutaten

  • 160 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 160 g Mehl
  • ½ Pkg. Backpulver
  • 80 g Haselnüsse, gemahlen
  • 80 g Mandeln, gemahlen
  • ½ TL Zimt
  • 1 Pr. Nelkenpulver
  • 2 EL Rum
  • 200 ml Milch
  • Zum Verzieren:
  • Rote Ribiselmarmelade
  • Mandelstifte

Zubereitung von Linzer Guglhupf

Butter mit Zucker, Vanillezucker, Zimt, Nelkenpulver und Rum cremig rühren. Eidotter nach und nach untermengen und zu einer cremigen Masse rühren.

Eiklar zu Schnee schlagen.

Mehl und Backpulver mischen und mit den Haselnüssen und den Mandeln vermischen. Abwechselnd mit der Milch zum Dotterabtrieb geben. Zuletzt den Eischnee unterheben.

Die Masse in eine befettete, bemehlte Guglhupfform füllen und bei 180° ca. 50 Minuten backen.

Auskühlen lassen und stürzen. Mit Ribiselmarmelade bestreichen und mit Mandelstifte bestreuen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen