Linsenlaibchen Rezept

Linsenlaibchen Rezept

Rezept vom 21. Februar 2021 - 105 Aufrufe

Zutaten

  • 200 g Linsen
  • 1 Kartoffel
  • 1 Ei
  • 70 g Grieß oder Mehl
  • Currypulver
  • Salz und Pfeffer
  • Öl zum Braten

Zubereitung von Linsenlaibchen

Die Linsen unter fließendem Wasser abspülen, dann in einem Topf in reichlich Wasser ca. 20 Minuten weich kochen.

Linsen abseihen, in eine Schüssel geben, Erdapfel schälen, reiben und zu den Linsen geben, Ei und Grieß oder Mehl hinzufügen und alles gut vermischen.

Die Masse mit Curry, Salz und Pfeffer würzen, ca. 20 Minuten ziehen lassen und daraus Laibchen formen.

Die Laibchen in erhitztem Öl langsam auf beiden Seiten jeweils ca. 5–7 Minuten braten, danach mit Küchenpapier abtupfen und servieren.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte