Leinsamenweckerl Rezept

Leinsamenweckerl Rezept

Rezept vom 1. April 2020 - 544 Aufrufe

Zutaten

  • 40 g Leinsamen
  • 160 ml kochendes Wasser
  • 1 Germwürfel
  • 2 TL Honig
  • 135 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Essig
  • 3 EL Öl

Zubereitung von Leinsamenweckerl

Den Leinsamen mit dem kochenden Wasser übergießen und 45 Minuten quellen lassen.

Den Germ mit der Milch und dem Honig verrühren und 15 Minuten gehen lassen.

Dann alle Zutaten miteinander verkneten, bis ein glatter Teig entsteht, den 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

Semmel oder Wecker formen und mit Wasser besprühen und in einer Mischung aus Leinsamen und Sesam tauchen.

Nochmals 30 Minuten gehen lassen und dann im Backrohr bei 180° ca. 20 - 25 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Anderes