Lachs-Nuggets mit Butterreis Rezept

Lachs-Nuggets mit Butterreis Rezept

Rezept vom 21. August 2015 - 5469 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 300 g frisches Lachsfilet
  • Zitronensaft und Salz
  • 2 verquirlte Eier
  • Griffiges Mehl
  • Semmelbrösel
  • Sonnenblumenöl zum Herausbacken
  • 1 Tasse Reis
  • 1 kleine Zwiebel
  • 5 Gewürznelken
  • Salz
  • 1-2 EL Butter

Zubereitung von Lachs-Nuggets mit Butterreis

Zubereitungszeit: 
30 Minuten

Lachsfilet trocken tupfen und in größere Würfel schneiden.
Mit Zitronensaft und dem Salz würzen, dann panieren.
Im Öl schwimmend, goldbraun backen, aber nicht zu lange, damit der Fisch nicht trocken wird! ( Ich habe die Fritteuse verwendet)

Reis mit der doppelten Menge Wasser aufkochen. Zwiebel mit den Nelken spicken und zum Reis dazu geben.
Wenn die Körner ihren Garpunkt erreicht haben, werden sie mit Salz und Butter abgeschmeckt.

Dazu passt eine Remouladensauce ausgezeichnet.( Siehe eventuell meinen Rezeptbeitrag)
Den Lachs so zubereitet, habe ich bei der Küchenschlacht gesehen...

Mahlzeit!

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte