Lachs mit Rahmspinat Rezept

Lachs mit Rahmspinat Rezept

Rezept vom 7. Oktober 2015 - 5576 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 2 frische Lachsfilet ohne Haut
  • Zitrone und Salz
  • Öl und Butter zum Braten
  • 2 Schalotten gehackt
  • 200 g Blattspinat geputzt
  • 1 EL Butter
  • Ca. 100 ml Obers
  • Salz und weißen Pfeffer

Zubereitung von Lachs mit Rahmspinat

Fisch trocken tupfen, eventuell vorhandene Gräten entfernen und mit der Zitrone und dem Salz würzen.
Spinat kurz blanchieren, mit Eiswasser abschrecken.

Schalotte in der Butter anschwitzen, mit 100 ml Obers aufgießen und würzen.
Ein wenig einreduzieren, dann den Spinat dazugeben.
In der Zwischenzeit den Lachs braten.
Er sollte in der Mitte glasig bleiben!
Während dem Braten immer wieder mit dem Bratfett beträufeln.

Mit dem Rahmspinat anrichten.

MAHLZEIT!

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte