Kriecherlkuchen Rezept

Kriecherlkuchen Rezept

Rezept vom 1. August 2021 - 324 Aufrufe

Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 5 Eier
  • 300 g Weizenmehl
  • 150 g Speisestärke
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Pr. Salz
  • 100 ml Milch
  • 250 g Weizenmehl
  • 100 g Zucker
  • 125 g flüssige Butter
  • 800 g Kriecherl

Zubereitung von Kriecherlkuchen

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backform mit Backpapier auslegen. Kriecherl waschen und entsteinen.

Für die Streusel die flüssige Butter zu Mehl und Zucker geben. Erst mit den Knethaken verkneten, dann mit den Fingern zu schönen Streuseln zerkrümeln.

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier einzeln nacheinander unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver, Zitronenschale und Salz mischen. Im Wechsel mit der Milch zum Teig unterrühren. Nur so viel Milch verwenden, bis der Rührteig schwer reißend vom Löffel fällt.

Teig auf dem Blech verstreichen. Kirschen darauf verteilen. Mit den Streuseln bedecken. Kuchen ca. 35-40 Minuten backen.


Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen