Krenbrot Rezept

Krenbrot Rezept

Rezept vom 26. Februar 2019 - 1928 Aufrufe

Zutaten

  • 100 g Kren / Meerrettich
  • 455 g Wasser (32°)
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 395 g Roggenmehl
  • 170 g Weizenmehl
  • 12 g Salz
  • 6 g Malzmehl
  • 32 g Sauerteig (getrocknet

Zubereitung von Krenbrot

Alle Zutaten bis auf den Kren zuerst kurz verrühren und dann ca. 10 Minuten in der Küchenmaschine kneten. Dann den Kren dazugeben und kurz durchkneten.

Eine halbe Stunde rasten lassen und dann nochmals kneten. (Das mach ich immer mit Hand).

Nochmals in einem Gärkörbchen eine halbe Stunde rasten lassen.

Dann den Teig im vorgeheizten Backrohr wie gewohnt (ist ja bei allen Broten etwa gleich) backen.

Ich back mein Brot im Gußeisen-Bräter. Da heiz ich das Backrohr und den Bräter auf 250° auf, geb dann den Teig in den heißen Bräter (zugedeckt) und backe ihn für 10 Minuten auf 250°, dann schalte ich für 20 Minuten auf 200°. Anschließend nehme ich den Deckel ab und backe das Brot bei 220° ca. 15 - 20 Minuten fertig.

Weitere Rezepte aus Anderes