Krautfleisch nach Art des Hauses Rezept

Krautfleisch nach Art des Hauses Rezept

Rezept vom 7. Februar 2010 - 29190 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 3/4 kg Schweinsschulter
  • 6 Esslöffel Schweineschmalz
  • ½ kg Zwiebeln
  • ½ kg Sauerkraut
  • 60 g edelsüßes paprikapulver
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • Kümmel
  • Majoran
  • 10 g Mehl, glatt
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 3/4 l Rindssuppe

Zubereitung von Krautfleisch nach Art des Hauses

Zubereitungszeit: 
150 Minuten
Herkunft: 
Österreich

Die geschälten Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Würfeln schneiden. Die Schweinsschulter in ca. 3 cm große Würfel schneiden.
Das Sauerkraut in ein Sieb geben und mit kalten Wasser gut durchschwemmen und abtrofen lassen.
Die Zwiebeln im Schweinschmalz bei mittlerer Hitze anlaufen lassen. Die kleingewürfelte Schweinsschulter, den Knoblauch, Kümmel, Majoran, Salz und Pfeffer dazugeben und zu dunkler Farbe anrösten lassen. Paprikapulver dazugeben kurz umrühren und das abgetropfte Sauerkraut unterrühren. Mit Rindssuppe aufgießen und alles zusammen weich garen lassen. Sauerrahm mit Mehl gut verrühren, sodaß keine Klümpchen mehr sind und zügig unter das Krautfleisch rühren. Noch ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Bei Bedarf noch mit etwas Rindssuppe aufgießen.
Mit Semmelknödeln servieren.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte