Kernölweckerl Rezept

Kernölweckerl Rezept

Rezept vom 30. Juli 2019 - 381 Aufrufe

Zutaten

  • 80 g Kürbiskerne, geschrotet
  • 500 g Weizenmehl
  • 11 g Salz
  • 10 g Gerstenmalzmehl
  • 10 g Butter
  • 25 g Polenta (Maisgrieß)
  • 15 g frische Hefe)
  • 280 g Wasser

Zubereitung von Kernölweckerl

Alle Zutaten genau einwiegen und den Teig 10 Minuten kneten. Anschließend den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zugedeckt 15 Minuten rasten lassen.

Den Teig mit eine Teigkarte in zwölf Stücke teilen und diese sofort zu Weckerl formen. Leicht mit Wasser befeuchten und in einer Mischung aus geschroteten Kürbiskernen und Polenta wälzen, auf ein Backblech setzen, mit Wasser leicht befeuchten und bei Raumtemperatur 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 220° vorheizen und ein hitzebeständiges Gefäß in den Backofen stellen.
Wasser oder Eiswürfel in das Gefäß schütten.
Die Weckerl auf der mittleren Schiene ca. 18 Minuten backen.
Auf einem Küchenrost auskühlen lassen.

Weitere Rezepte aus Anderes