Kaspressknödel Rezept

Kaspressknödel Rezept

Rezept vom 18. März 2017 - 1933 Aufrufe

Zutaten

  • 500 g Knödelbrot
  • 3 Stk. Zwiebel gehackt je nach Größe
  • 6 Stk. Eier
  • 270 ml Vollmilch
  • 1 Bund Petersilie gehackt
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle, Muskat frisch gerieben
  • 100 g Butter
  • Sonnenblumenöl zum Backen
  • 400 g Bergkäse

Zubereitung von Kaspressknödel

In einer Pfanne den fein gehackten Zwiebel mit der Butter anschwitzen, danach auskühlen lassen.
Das Knödelbrot in eine Schüssel geben und Milch, Eier, Zwiebel, Petersilie gehackt, Salz, Pfeffer und Muskat nach Geschmack hinzufügen und gut vermischen.
Den Käse reiben und zur Masse geben. Einige Male verrühren und 20 Minuten rasten lassen.
Nun werden mit nassen Händen Laibchen geformt.
Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Laibchen darin goldbraun braten, mehrmals wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Danach kommen die Kaspressknödel in die vorbereitete Suppe als Suppeneinlage. Mit Schnittlauch.

Weitere Rezepte aus Suppen und Eintöpfe