Kartoffelstrudel Rezept

Kartoffelstrudel Rezept

Rezept vom 20. April 2010 - 22615 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 200 g gekochte Kartoffeln,
  • 100 ml Sahne,
  • Salz, Pfeffer,
  • Muskat,
  • 1 EL Petersilie,
  • 50 g Schinken,
  • 2 Blatt Strudelteig,
  • 2 EL Butter (geschmolzen)

Zubereitung von Kartoffelstrudel

Backrohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen und bereitstellen.
Gekochte und ausgekühlte Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß würzen und die Sahne zugießen. Gehackte Petersilie und den in kleine Streifen geschnittenen Schinken untermischen und etwas stehen lassen.
Strudelblätter auf einem feuchten Tuch ausbreiten, mit zerlassener Butter bestreichen und übereinanderlegen. Im unteren Drittel mit Kartoffelmasse bestreichen, Seitenränder einschlagen und Strudel mit Hilfe des Tuches einrollen. Auf das Backblech legen, auch außen mit zerlassener Butter einpinseln und im heißen Backrohr ca. 25 Minuten goldbraun backen.
Zum Servieren in Stücke schneiden.

Auf dem Foto als Beilage zu einem Schweinsfilet mit Schilcherrahmsauce.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte