Kartoffelkrapferl mit Wildkräuterdip Rezept

Kartoffelkrapferl mit Wildkräuterdip Rezept

Rezept vom 11. Januar 2016 - 9537 Aufrufe

Zutaten

  • 450 g Kartoffeln
  • Salz und Kümmel
  • 15 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 1 Ei
  • Muskat
  • Öl zum Frittieren
  • 30 g Wildkräuter
  • 3 EL Creme fraiche
  • 3 EL Joghurt
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Kartoffelkrapferl mit Wildkräuterdip

Für die Kartoffelkrapfen die Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser kochen.
Die heißen Kartoffeln mit einer Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen.
Dann einen Brandteig zubereiten. Dazu die Butter mit 100 ml Wasser aufkochen, das Mehl auf einmal zugeben und so lange rühren, bis sich die Masse als Kloß verbindet und sich auf dem Topfboden ein weißer Belag bildet. Die Masse in eine Schüssel geben und das Ei unterrühren. Den Brandteig zu den gepressten Kartoffeln geben und zu einer Masse rühren, mit Salz, Muskat und Kümmel würzen.
Die Kartoffelmasse mit einem Esslöffel abstechen und direkt ins heiße Frittierfett geben.

Für die Wildkräutersosse alle Zutaten gut verrühren und zu den Kartoffelkrapfen servieren.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte