Kartoffelgratin Rezept

Kartoffelgratin Rezept

Rezept vom 22. September 2016 - 6772 Aufrufe

Zutaten

  • 800 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 ml Milch
  • 150 ml Schlagsahne
  • 100 g Käse (gerieben)
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Pr. Pfeffer
  • 1 Pr. Muskatnuss

Zubereitung von Kartoffelgratin

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln ebenso schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Den Backofen auf 180° vorheizen.
In einem großen Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig anbraten. Mit Milch aufgießen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Dann die Kartoffelscheiben hinzufügen und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Die Knoblauchzehen schälen und durch eine Presse in den Topf dazugeben. Das Gemisch ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.
Die Kartoffel-Zwiebel-Mischung samt Flüssigkeiten in eine ausgefettete Auflaufform gießen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und mit Schlagobers übergießen.
Das Kartoffelgraten für ca. 30 Minuten im Ofen überbacken.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte