Kartoffelcurry Rezept

Kartoffelcurry Rezept

Rezept vom 19. März 2015 - 7238 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Stück Galgant (ca. 4 cm)
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 4 Koblauchzehen
  • 2 Tl Koriandersamen
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 500 g kleine Zwiebeln
  • 4 El Öl
  • 400 ml Kokosmilch
  • 4 El helle Sojasauce
  • 2 Tl Palmzucker
  • 1 Tl Salz
  • 2 El Currypulver
  • 250 ml Gemüsebrühe

Zubereitung von Kartoffelcurry

Zubereitungszeit: 
45 Minuten
Herkunft: 
Thailand

Galgant putzen, schälen und fein hacken. Zitronengras waschen, putzen und den unteren weißen Teil erst
in feine Ringe schneiden, dann hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Alles zusammen mit dem
Koriandersamen in einen Mörser geben und zu einer Paste zerreiben.
Die Kartoffeln waschen, schälen und in 2,5 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und vierteln.
Öl in einem Topf erhitzen, die Gewürzpaste hineinrühren und sofort mit der Kokosmilch ablöschen. Alles gut
verrühren, dann die Kartoffeln und die Zwiebeln mit Sojasauce, Palmzucker, Salz und Currypulver dazugeben.
Wieder gut umrühren und die Gemüsebrühe dazugießen. Alles ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die
Kartoffeln gar sind.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte