Kap-Seehecht mit Kurkumapüree Rezept

Kap-Seehecht mit Kurkumapüree Rezept

Rezept vom 8. März 2011 - 9579 Aufrufe

Zutaten

  • 250 g Kap-Seehechtfilet
  • 2 TL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Zitrone
  • Ingwer
  • 400 g Kartoffeln
  • 125 ml Vollmilch
  • 25 g Butter
  • 1 EL Kurkuma
  • Salz und Muskatnuss

Zubereitung von Kap-Seehecht mit Kurkumapüree

Herkunft: 
Südafrika

Den Fisch waschen, abtrocknen und mit Salz, Pfeffer und Ingwer würzen und mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln.

Öl in einer Pfanne erhitzen, den Fisch von beiden Seiten 5 Minuten leicht braun braten.

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser kochen. Durch eine Kartoffelpresse drücken und die kochend heiße Milch nach und nach unterrühren. Ebenso die Butter. Zum Schluß den Kurkuma dazugeben und mit Salz abschmecken.

Zusammen anrichten und mit etwas Petersielie bestreuen.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte