Kürbisstrudel Rezept

Kürbisstrudel Rezept

Rezept vom 2. November 2020 - 178 Aufrufe

Zutaten

  • 250 g glattes Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Salz
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • Für die Füllung:
  • 750 g Kürbisfleisch, grob geraspelt
  • 2 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 EL Öl
  • Salz, Pfeffer, Kümmel

Zubereitung von Kürbisstrudel

Für den Strudelteig das Mehl auf ein Nudelbrett sieben, in der Mitte eine Mulde machen und das Eigelb, Öl, Salz, Essig und lauwarmes Wasser hineingeben und alles rasch zu einem glatten Teig kneten.

Eine Kugel formen, mit Butter oder Öl bestreichen und eine halbe Stunde zugedeckt ruhen lassen.

Für die Fülle die Zwiebel in Öl anrösten, den Kürbis dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, kurz dünsten und abkühlen lassen.

Nun den Teig ausrollen, die Hände mit Mehl bestäuben und den Teig möglichst dünn ausziehen. Auf ein Küchentuch legen und zu einem Rechteck ziehen.

Die Fülle auf den Teig verteilen, die Seiten des Strudels einschlagen und mit Hilfe des Tuches den Strudel einrollen.

Den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° C, ca. 30 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte