Kürbisquiche Rezept

Kürbisquiche Rezept

Rezept vom 6. November 2018 - 400 Aufrufe

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Wasser
  • 125 g Butter
  • 750 g Kürbis
  • 2 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Schinken
  • 4 Eier
  • 200 g Creme fine zum Kochen
  • 150 g geriebener Käse

Zubereitung von Kürbisquiche

Mehl mit Backpulver mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einer runden Platte (Ø etwa 35 cm) ausrollen und die Form damit auskleiden. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben und bei 200° ca 15 Minuten vorbacken.

Belag:
Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kürbiswürfel darin unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Min. anbraten, dann etwas abkühlen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken würfeln. Kürbis- und Schinkenwürfel auf dem vorgebackenen Boden verteilen. Eier, Creme fine und Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und über den Kürbis- und Schinkenwürfeln verteilen. Form auf dem Rost in den Ofen schieben und in ca. 30 Minuten fertig backen.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte