Kürbis-Chili Rezept

Kürbis-Chili Rezept

Rezept vom 16. Oktober 2009 - 8091 Aufrufe

Zutaten

  • 600 g Kürbis
  • 500 g Faschiertes
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 scharfe Chilischote
  • 800 g geschälte Tomaten (aus der Dose)
  • 400 g Kidneybohnen (aus der Dose)
  • 1 EL Öl
  • Koriander, Kümmel, Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Kürbis-Chili

Kürbisfleisch würfeln, Knoblauch und Zwiebel hacken. Die rote Paprika und die Chilischote entkernen und kleinwürfelig schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel anrösten, das Faschierte zugeben und scharf anbraten.

Mit den Tomaten aufgießen und das Kürbisfleisch, Knoblauch, Paprika- und Chilischote hinzufügen. Nach Bedarf Wasser dazugeben und 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Die Kidneybohnen abspülen, abtropfen, dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen

Zum Schluß würzen und abschmecken.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte