Körndlbrot Rezept

Körndlbrot Rezept

Rezept vom 19. März 2017 - 2942 Aufrufe

Zutaten

  • 100 g Leinsamen ( gerieben )
  • 50 g Haferflocken ( fein )
  • 50 g Sonnenblumenkerne ( gerieben )
  • 1/4 L Wasser ( lauwarm )
  • 150 g Roggenvollkornmehl
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 150 g Roggenmehl
  • 150 g Weizenmehl
  • 2 Packung(en) Trockengerm
  • 2 1/2 TL, gestr. Brotgewürz
  • 2 TL, gestr. Salz
  • 1/4 L Buttermilch
  • 3/16 L Wasser ( lauwarm )

Zubereitung von Körndlbrot

Den Leinsamen, Haferflocken und Sonnenblumenkerne in 1/4 l Wasser ca. 1 Stunde quellen lassen.
Das Mehl mit der Germ vermischen, zum Leinsamengemisch geben, Brotgewürz, Salz, Milch und Wasser zugeben, den Teig so lange kneten bis er Blasen wirft, danach zugedeckt an einem warmen Ort solange gehen lassen , bis er doppelt so hoch ist.
Den Teig nochmals gut durchkneten, Laibe formen und nochmals 30 Minuten gehen lassen.
Backrohr vorheizen und bei 200 ° C, ca. 70 - 75 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Anderes