Käsesuppe Carola Rezept

Käsesuppe Carola Rezept

Rezept vom 20. Januar 2016 - 5631 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g gemischtes Faschiertes
  • 1 große Zwiebel
  • 1/8 l Weißwein
  • 2 Porreestangen (in Scheiben schneiden)
  • 2 kleine Dosen geschnittene Champignons
  • 450 g  Schmelzkäse (ich nehme immer Sahne- und Kräuterkäse)
  • 1 ½ bis 2 Liter Gemüse-Würfelsuppe
  • Salz, Pfeffer, Chinagewürz, Paprika
  • großer Stich Butter / Margarine
  • zum Verfeinern 1 Becher Schlagobers

Zubereitung von Käsesuppe Carola

Zubereitungszeit: 
70 Minuten
Herkunft: 
--------------

Zwiebel in Würfel schneiden. Fett in großem Topf schmelzen, Zwiebeln darin glasieren, Faschiertes zugeben, zerdrücken und würzen, unter rühren solange anbraten bis nichts mehr „rot“ ist.
Weißwein zugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen, dann Porree und abgeschüttete Champignons zugeben und mit Wasser auffüllen, Suppenwürfel zugeben und aufkochen lassen.
Nach dem Kochen Hitze reduzieren, Schmelzkäse zugeben und solange auf kleiner Stufe köcheln lassen bis der Käse restlos geschmolzen ist (ab und zu rühren, Dauer bis Käse geschmolzen ist ca. 45 Minuten bis 1 Stunde), mit Gewürzen nochmal abschmecken und dann Sahne unter Rühren zugeben.
  
Mit geröstetem Weißbrot, Toast oder Croutons als Hauptmahlzeit servieren……..

Eine sehr sämige und wohlschmeckende Suppe,
wenn auch nicht unbedingt zum Abnehmen geeignet.
Die Anleitung dazu wurde mir von einer
Internet-Freundin geschickt und deshalb habe
ich die Suppe auch nach ihr benannt.

Weitere Rezepte aus Suppen und Eintöpfe