Käsespätzle Rezept

Käsespätzle Rezept

Rezept vom 27. Juni 2021 - 258 Aufrufe

Zutaten

  • 200 g Mehl, griffig
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 150 g geriebener Bergkäse
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Schinkenspeck
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Käsespätzle

Das Mehl mit den Eiern und Wasser einer Rührschüssel mit dem Kochlöffel schnell zu einem glatten Teig verrühren.

Zwiebel schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zwiebel gut anrösten.

Den Speck in kleine Streifen schneiden.

Das Wasser salzen, den Spätzleteig mit Hilfe eines Spätzlesiebes ins kochende Wasser geben, kurz kochen lassen bis die Spätzle auf der Wasseroberfläche schwimmen.

Backofen auf 220 Grad vorheizten.

Die Spätzle abseihen und mit den gerösteten Zwiebeln und Speck vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen, alles zusammen in eine Auflaufform geben, mit dem Käse bestreuen und 15 -20 Minuten überbacken bis der Käse geschmolzen ist.

Weitere Rezepte aus Anderes