Käsekuchen ohne Boden Rezept

Käsekuchen ohne Boden Rezept

Rezept vom 19. Oktober 2017 - 594 Aufrufe

Zutaten

  • Rezept für eine 26er Form
  • 1 kg Quark, 130 g Butter, 200 g Zucker, 5 Eier, 4 El Grieß, 1 P. Puddingpulver, Saft einer Zitrone, 1 P. Backpulver, 150 ml Milch, 1 P. Vanillezucker
  • Je nach Geschmack 1 Handvoll Rosinen

Zubereitung von Käsekuchen ohne Boden

Herkunft: 
Deutschland

Die weiche Butter mit Zucker und Eier cremig schlagen, die restlichen Zutaten mit einem Rührgerät untermischen.

In eine gebutterte Springform geben und im vorgeheiztem Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 1 Stunde backen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen