Jungzwiebel-Suppe mit Lachs Rezept

Jungzwiebel-Suppe mit Lachs Rezept

Rezept vom 21. Februar 2015 - 6061 Aufrufe

Zutaten

  • Für 3-4 Portionen:
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 mehlige Kartoffel
  • 2 EL Butter
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 1 Becher Obers
  • 1/18 l Weißwein
  • Salz und frischen Pfeffer
  • Räucherlachs oder frisches Lachsfilet

Zubereitung von Jungzwiebel-Suppe mit Lachs

Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Jungzwiebel in Scheiben schneiden und in der zerlassenen Butter anschwitzen.
Dann die Kartoffeln dazugeben und alles glasig anbraten.
Mit dem Wein ablöschen, kurz einkochen lassen und mit der Brühe aufgießen. Würzen.
Das Gemüse weich köcheln. In der Zwischenzeit den Obers cremig schlagen.

Wenn das Gemüse schön weich ist, wird es püriert. Zum Schluss den geschlagenen Obers unterziehen.
Als Einlage eignet sich in Streifen geschnittener Räucherlachs, in dünne Ringe geschnittener Jungzwiebel und ein Tupfer Obers.
Wenn es jemand etwas exklusiver haben möchte, dann kann man auch frisches Lachsfilet nehmen.
Dieses in dünne Streifen schneiden und in der heißen Suppe gar ziehen lassen.
Mahlzeit!

Weitere Rezepte aus Suppen und Eintöpfe