Italienischer Nudelsalat Rezept

Italienischer Nudelsalat Rezept

Rezept vom 4. September 2022 - 166 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 180 g Penne
  • 150 g italienische Salami
  • 100 g Provolone (ital. Hartkäse)
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • für das Dressing:
  • 2-3 EL weißer Balsamico
  • 5 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Dijonsenf
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt oder gepresst
  • 2 TL getrocknete italienische Kräuter
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung von Italienischer Nudelsalat

Zubereitungszeit: 
30 Minuten
Herkunft: 
Italien

Penne nach Packungsanweisung al dente kochen und abkühlen lassen. Paprika waschen, die Kerne und weißen Innenhäute entfernen und in Streifen schneiden, dabei einmal quer halbieren. Die Salami ebenfalls in Streifen schneiden, ebenso den Provolone. Die Zwiebeln in Streifen schneiden und in 1 EL Öl bei milder Hitze leicht glasig dünsten. (Ich mache das der Haltbarkeit wegen. Wird der Salat nicht aufgegessen hält er sich im Kühlschrank mit angebratenen Zwiebeln besser als mit rohen.)

Alle Zutaten für das Dressing in einen Mixbecher geben und solange durchsprudeln bis das Dressing eine cremige Konsistenz hat. Dressing und Salatzutaten bis auf die Tomaten ordentlich mischen und einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Etwa eine halbe Stunde vor dem Essen aus dem Kühlschrank nehmen, die Tomaten waschen und halbieren und unter den Salat heben.

Weitere Rezepte aus Salate