Indisches Linsencurry Rezept

Indisches Linsencurry Rezept

Rezept vom 10. Januar 2015 - 8682 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Tasse rote Linsen
  • 2 Karotten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleines Stück Lauch
  • 1/2 rote Paprika
  • 1 - 2 Tomaten
  • 1 Dose Kokosmilch
  • ein kleiner Schuss Weißwein/ oder etwas Zitronensaft
  • Petersilie
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 TL Korianderkörner
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 EL Meersalz
  • 1 EL Curry
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1/2 TL Cumin

Zubereitung von Indisches Linsencurry

Zubereitungszeit: 
40 Minuten

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
Karotten schälen und klein würfelig schneiden. Paprika und Lauch klein schneiden.

Die ganzen Gewürze in den Mörser geben und fein zermahlen.

In einem Topf etwas Öl mit einem EL Butter gut warm werden lassen und die Gewürze darin anbraten, bis sie
gut duften.
Die gewaschenen Linsen mit dem Gemüse dazugeben und bei geringer Hitze mitrösten lassen.

Mit der Kokosmilch aufgießen, einmal aufkochen lassen, Hitze reduzieren, den Wein dazu und für gute 20 min.
köcheln lassen.
Kurz vor Ende der Garzeit die gewürfelten Tomaten und die Petersilie hinzufügen.
Gegebenenfalls nochmals abschmecken.

Mit Fladenbrot / Ciabatta servieren.

Weitere Rezepte aus Suppen und Eintöpfe