Hendl mit Knoblauch und Oliven Rezept

Hendl mit Knoblauch und Oliven Rezept

Rezept vom 18. September 2016 - 5988 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Hendlfilet
  • 6 Knoblauchzehen
  • 4 Schalotten
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • 1 EL Kapern
  • 3 EL Oliven (schwarz und grün)
  • 150 ml Weißwein
  • 200 ml Hendlfond
  • 2 Zw. Rosmarin
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Hendl mit Knoblauch und Oliven

Die Hendlfilet mit Salz und Pfeffer einreiben.
Die Knoblauchzehen und die Schalotten schälen. Zitrone auspressen und die Schale der halben Zitrone abreiben.
In einer ofenfesten Pfanne die Hendlfilet in etwas Öl auf allen Seiten anbraten. Wieder herausnehmen und beiseite stellen.

Eventuell ein wenig Öl nachleeren und darin Schalotten und Knoblauchzehen anbraten. Kapern und Oliven hinzufügen. Mit Weißwein, Hendlfond und Zitronensaft ablöschen. Die Rosmarinzweige in den Sud hineinlegen und die Zitronenschale hinzufügen.

Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.

Wenn der Sud etwas eingekocht ist, die Hendlfilet wieder dazugeben und alles für ungefähr 30-45 Minuten schmoren bis das Fleisch schön weich ist.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte