Hefe-Zimt-Zopf Rezept

Hefe-Zimt-Zopf Rezept

Rezept vom 27. Juni 2021 - 253 Aufrufe

Zutaten

  • 20 g frischer Germ/Hefe
  • 180 ml lauwarme Milch
  • 50 g Zucker
  • 60 g weiche Butter
  • 375 g Mehl
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Ei
  • Für die Füllung:
  • 1 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 1/2 TL Zitronenschale
  • Etwas Zitronensaft
  • ½ TL Zimt
  • 200 g Magerquark

Zubereitung von Hefe-Zimt-Zopf

Die Hefe in einen Becher mit der Hälfte der lauwarmen Milch bröckeln. Einen Teelöffel Zucker hinzugeben und rühren, bis sich Zucker und Hefe aufgelöst haben. Mehl und restlichen Zucker in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde eindrücken. Hefe-Milch-Mischung hineingeben; mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Schüssel bedecken und an einem warmen Ort 10 Minuten stehen lassen.

Weiche Butter, Ei, Salz und restliche Milch dazugeben und alles vermischen. Teig so lange kneten, bis er glatt ist. An einem warmen Ort abgedeckt nochmal 1-2 Stunden gehen lassen.

Eigelb mit Zucker verquirlen. Trockenen bzw. abgetropften Quark, Zitrone und Zimt unterrühren.

Hefeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem großem Rechteck ausrollen.
Teigplatte dünn mit der Füllung bestreichen, dabei mindestens 1 cm Rand lassen. Von der langen Seite her straff aufrollen und eine Zopf schlingen. Auf ein Blech legen und nochmal an einem warmen Ort 20-30 Minuten gehen lassen.

Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Oberfläche des Zopfs mit etwas Milch oder Sahne bepinseln. Zopf 30-35 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen