Hackfleischroulade Rezept

Hackfleischroulade Rezept

Rezept vom 1. Mai 2016 - 6719 Aufrufe

Zutaten

  • 100 g Lasagneblätter
  • 1 altbackenes Brötchen
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL gemischte Kräuter, gehackt
  • 150 g Erbsen und Mais aus der Dose
  • 200 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 100 g Emmentaler, geriebe

Zubereitung von Hackfleischroulade

Lasagneblätter in Salzwasser 4 Minuten kochen.
Brötchen einweichen.
Ofen auf 180° vorheizen.

Brötchen ausdrücken und mit Hackfleisch, Ei, Salz, Pfeffer und den Kräutern mischen. Hackfleischteig auf Backpapier zu einem Rechteck von ca. 25 x 30 cm ausrollen.
Lasagneblätter abtropfen lassen, auf das Hackfleisch legen.
Die gehackten Tomaten auf den Lasagnenblättern verteilen und die Erbsen und den Mais darauf geben.
Hack mit Hilfe des Backpapiers zu einer Roulade formen. Das Papier fest darum schließen.
Roulade in die Fettpfanne legen und 40 Minuten backen. Das Papier oben öffnen, Emmentaler über die Roulade streuen und noch 10 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte