Hühnerragout Rezept

Hühnerragout Rezept

Rezept vom 25. Dezember 2015 - 8209 Aufrufe

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Butter
  • 1/8 l Weißwein
  • ½ l Geflügelfond
  • 500 g Hühnchenbrust
  • 1 EL Mehl
  • 125 g Schlagobers
  • Salz und weißer Pfeffer
  • Zitronensaft

Zubereitung von Hühnerragout

Die Zwiebel schälen. Fein hacken und in 1 EL Butter glasig werden lassen. Mit Wein ablöschen, kurz einkochen lassen und den Geflügelfond angießen.
Das Hühnerfilet häuten.
Fond aufkochen und das Hühnchenfilet hineinlegen. Bei reduzierter Hitze und geschlossenem Deckel 10 Minuten köcheln lassen. Herausnehmen, den Fond aufkochen und durch ein Sieb streichen.
In einem Topf EL Butter schmelzen, Mehl einrühren und mit dem Fond aufgießen. 10 Minuten köcheln, Sahne zugießen und etwas eindicken lassen. Würzen und mit dem Zitronensaft abschmecken.
Die Hühnerfilets würfeln und in die Sosse geben.

Mit Reis oder Kartoffeln servieren.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte